14.04.2012 KUNSTHAUS TACHELES BERLIN: INVESTMENT + POLITIK MIT MARTIN

comundo

Anbei ein Interview zu den Hintergründen um Investment, Stadtentwicklung, Kunst, Tacheles 2012 und den Rest oder „warum alles in Tatsächlichkeit ganz anders ist als in Wirklichkeit“. Wie die psychotische Wachstumsdoktrin ganze Städte und die Menschen darin auffrisst, in der „entwickelten“ westlichen Welt, wo sich der einzelne nicht wohlfühlt obwohl es allen doch so gut geht.

>>__Interview 14.04.2012 (ca.53Minuten)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I!!!+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!!!! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.